Valentine Dine & Dance

Genießen Sie am 14. Februar 2020 den Valentinstag in Frankfurts schönem Saal

Das Gesellschaftshaus Palmengarten präsentiert „Valentine Dine & Dance“. Genießen Sie ein romantisches Dinner in atemberaubender Atmosphäre des historischen Festsaals und mit bester Unterhaltung durch die KingKa-Clubband und DJ Simoné.

Der Abend startet für Sie mit einem Sekt-Aperitif, darauf folgen drei fantastische Gänge, zubereitet von 2-Sternekoch Andreas Krolik aus dem Restaurant Lafleur in Zusammenarbeit mit Küchenchef Steffen Haase. Begleitet wird das Menü, von einer eigens für diesen Abend kreierten Weinauswahl, durch Chef Sommeliére Alexandra Himmel aus dem Restaurant Lafleur.

Neben einem perfekt abgestimmten, musikalischen Bühnenprogramm erwarten Sie zwei Black Jack Tische und ein Roulette-Tisch, betrieben von der François-Blanc Spielbank in Bad Homburg.

Freuen Sie sich auf einen rundum perfekten Valentinstag – egal ob romantisch zu zweit oder mit Freunden.

  • 3-Gang Menü von Andreas Krolik inkl. Aperitif, Wasser, Wein und Kaffee für 198€ pro Person (Einlass & Empfang um 19.00 Uhr)

Tickets buchen

Die Veranstaltung endet um 01.00 Uhr. Die Platzierung erfolgt nach Eingang und Bezahlung der Buchungen durch den Veranstalter. Einlass ab 18 Jahren.

 

Soziales Engagement

Das Gesellschaftshaus Palmengarten unterstützt ganzjährig viele soziale Organisationen und Institutionen. Mit verschiedenen Charity-Veranstaltungen wie dem LOVEBALL Frankfurt oder der Fraport Skyliners Benefiz-Gala unterstützen wir wichtige, soziale Projekte dessen Ideen und Ziele eng mit den Ideen unseres Hauses verankert sind. Unsere Unterstützung erfahren seit vielen Jahren folgende Institutionen:

 

Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten Frankfurt am Main (seit 2013)
Unterstützen botanische und pädagogische Projekte

Lions Club Palmengarten (seit 2013)
Unterstützen Kinder- und Jugendprojekte

Fraport Skyliners / Basketball macht Schule (seit 2014)
Gründung von Schul-AG's im Rhein-Main-Gebiet

Abenteuerspielplatz Riederwald (seit 2014)
Setzt sich für die Lebensbedingung der Frankfurter Kinder ein

Gesunde Kids / Rotary Distrikt 1820 (seit 2016)
Bundesweite Initiative für die Gesundheit von Kindern zwischen 3 und 12 Jahren

AIDS-Hilfe Frankfurt (seit 2016)
Unterstützen seit über 30 Jahren von AIDS betroffene Personen

Human Rights Watch (seit 2016)
Wahrung der Menschenrechte

Frankfurter Tafel (seit 2019)
Unterstützt ehrenamtlich Bedürftige mit nötigen Lebensmitteln